Neuigkeiten

 

Vom 24.12.2021 - 02.01.2022 haben wir Betriebsferien. Ab dem 03.01.2022 sind wir gerne wieder für Sie da.

 

Wir haben am 06. Oktober 2021 an der großartigen Future Thinking Konferenz in Düsseldorf teilgenommen - ein informativer Konferenztag, organisiert durch Congress+Presse in Kooperation mit Kapellmann und Partner sowie HDR. Die Veranstaltung widmete sich der Frage, wie realistisch die Durchführung von Mehrparteienverträgen im Marktumfeld einzuschätzen ist. Hochkarätige Referenten aus dem Kreis der Vordenker hierzulande, welche aus dem Programm zu entnehmen sind - und erfahrene Projektbeteiligter aus den USA, gaben Einblicke in die Thematik IPA. Die Kooperationspartner Kapellmann und Partner und HDR boten ein spannendes Rahmenprogramm und interessante Diskussionen.

In dieser konzeptionell einzigartigen Konferenz gaben die Referenten Impulse zu Erwartungen der öffentlichen Hand, notwendigen Strategien bei der Vergabe und Projektabwicklung und zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, eingebettet in Best Practice Erfahrungen aus zahlreichen amerikanischen IPA-Vorhaben.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Beteiligten der Konferenz für diesen spannenden Tag und freuen uns auf den weiteren Gedankenaustausch und die Zukunft der Branche.

https://www.future-thinking.vision/

 

 

Was genau macht eigentlich ein Akustiker? Und was ist für eine ausgezeichnete Konzertsaal-Akustik wichtig? Darüber spricht Sarah Ritter von der Kölner Philharmonie mit unserem Akustiker Dominik Schenke. YouTube Video

 

Das Thema Holzbau und hybride Konstruktionen (Holzbau in im Verbund mit Stahlbeton, kurz HBV) gewinnt in der Bauwelt rasant an Fahrt. Nachhaltigkeitsaspekte wie z.B. ein reduzierter CO2-Footprint und Verwendung erneuerbarer Ressourcen stellen dabei einen wesentlichen Vorteil gegenüber der klassischen („reinen“) Massivbauweise dar. An diese Entwicklung müssen auch die bauphysikalischen Erfordernisse und Maßnahmen angepasst werden, sei es auf den Gebieten des Wärme- und Schallschutzes oder der Raumakustik. Aus diesem Grund passen wir unseren Wissensschatz ständig an die Entwicklung der aktuellen Normen, Richtlinien und Regeln der Technik an, verwenden modernste Ingenieur-Tools und bilden unsere Ingenieure regelmäßig weiter aus, um zeitgemäße Lösungsansätze für eine zeitgemäße Art des Bauens zu generieren. Wir bieten Ihnen:

  • Kompetente Ansprechpartner im Holzbau / für hybride Konstruktionen
  • Moderne wärmeschutztechnische, schallschutztechnische und raumakustische Lösungen
  • Berater für energiesparendes Bauen und Sanieren (energetische Fachplanung und Baubegleitung beim Neubau, um eine KfW-Fördermaßnahme zu erhalten)
  • Enegieeffizienz Experten für Förderprogramme des Bundes
  • Energieausweis-Ausstellung für Ihr Gebäude

www.energie-www.effizienz-experten.de

 Fotos: 1. Pixaby, iStock / 2.,3.,4.: B. Graner

Der neue GRANER+PARTNER Konferenzraum – mit State-of-the-Art Equipment und Technologie – bietet für jeden Anlass, ob für Kundenveranstaltungen, Videokonferenzen oder interne Meetings - eine angenehme und professionelle Atmosphäre.
Wir freuen uns schon sehr, Sie hier persönlich oder virtuell willkommen zu heißen, um Ihre Projekte zu besprechen.

 

Wir sind weiterhin bis August 2022 AVPQ-zertifiziert. Weitere Informationen zu AVPQ finden Sie hier: https://amtliches-verzeichnis.ihk.de/

 

KfW + BAFABEG

Die bisherigen Förderungen der KfW und des BAFA für die Energieeffizienz von Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Wärme wurden am 01.07.2021 in der Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG) zusammengefasst. Das neue Bundesförderprogramm enthält drei Teilprogramme: Wohngebäude, Nichtwohngebäude, Einzelmaßnahmen.

Das Team von GRANER + PARTNER INGENIEURE berät Sie gerne zu den Themen: Einzelmaßnahmen, Effizienzhäuser bzw. -gebäude, Baubegleitung Höhe der förderfähigen Kosten, Zinskonditionen/Kumulierung, Zuschuss/Tilgungszuschuss bis zu 55% (FLYER  BEG)

 

VIDEO Audio Power Hour   Kontaktaufnahme zu Dominik Schenke

Hier finden Sie die Aufzeichnung der Audio Power mit Dominik Schenke, Fachbereichsleiter Medientechnik:

 

 

Einladung zum Webinar am 30. Juni 2021 – Mittwochabend 19:00 - 20:00 Uhr

AVIXA Audio Power Hour mit Dominik Schenke (Fachbereichsleiter Medientechnik, Graner+Partner Ingenieure GmbH).
Am Mittwoch, 30. Juni nimmt Dominik Schenke gemeinsam mit Merlijn van Veen (Meyer Sound), Rodrigo Sanchez-Pizani (Kings College London) und Basel Jurdy (Stantec) an der Online-Diskussion "Audio Power Hour" von AVIXA teil.

Die Experten sprechen in diesem Webinar zum Thema "Where Audio Stops and Acoustics Starts" über die komplexe Beziehung zwischen Beschallungssystemen, die Umgebung, in der sie verwendet werden und die Erwartungen an die einzelnen Systeme.

Dabei werden die wichtigsten akustischen Faktoren diskutiert, die zu einem effektiven Raum beitragen und wie diese je nach Verwendungszweck des Raums variieren. Auch, welche Änderungen an einem Lautsprecher vorgenommen und welche nur mit akustischen Lösungen erreicht werden können, werden Ihnen die Experten vermitteln.  

REGISTRIERUNG

 

 

Es ist soweit! Die neue GRANER GRUPPE Homepage ist live - besuchen Sie uns: www.graner-gruppe.de

 

Es ist soweit - die Videos sind im Kasten und ,,abgedreht''! Wir freuen uns, Ihnen unsere Fachbereichsvorstellungen zu präsentieren – folgen Sie uns auf YouTube! Graner + Partner Ingenieure GmbH YouTube Kanal

 

Wir sind dabei! „Kluge Köpfe arbeiten hier“. Die Fachkräfte-Kampagne für den Rheinisch-Bergischen Kreis der Fachkräfteinitiative "Kluge Köpfe bewegen".

Kluge Köpfe Videos – Brigitte Graner, Bernd Graner-Sommer
www.kluge-koepfe-arbeiten-hier.de
https://www.kluge-koepfe-bewegen.de/granerpartner/

 

 

Hier können Sie sich die interaktive Broschüre ansehen

Download Broschüre

 

Energieeffizientes Nichtwohngebäude - Erzbischöfliches Berufskolleg in Köln - Energieplaner GRANER + PARTNER INGENIEURE GmbH

 

 

Wir sind Energieeffizienz Experten für Förderprogramme des Bundes

https://www.energie-effizienz-experten.de

 

WAS KANN DAS NEUE SYSTEM?

Das Messsystem kann zum Beispiel für Schallmessungen an Lärmschutzwänden oder zur raumakustischen Bestandsanalyse angewendet werden. Dadurch ergeben sich z. B. folgende Messmöglichkeiten vor Ort:

  • Messung zur Absorption von Lärmschutzvorrichtungen gemäß DIN 1793-5
  • Messung zur Einfügungsdämpfung von Lärmschutzvorrichtungen gemäß DIN 1793-6
  • Zerstörungsfreie Messung der Absorption von Raumoberflächen
  • Messung der Absorption von Fassaden-und Deckenoberflächen

Download Flyer (pdf-Datei)

Wer die Augen schließt, hört mehr...

Brigitte Graner erklärt, warum wir uns in halb leeren Sälen unwohl fühlen – und Menschen sich nicht einfach durch Schaufensterpuppen ersetzen lassen.

Interview mit der Akustikerin Brigitte Graner im Tagesspiegel – Graner + Partner Ingenieure GmbH, 13.09.2020, Der Tagesspiegel, Kultur-Redaktion, Frederik Hanssen

Graner + Partner gewinnt - gemeinsam mit Carvalho Architekten - den Bauherrenpreis der Architektenkammer des Landes Luxemburg für die Hall’Oür die Fachbereiche Raumakustik, Medientechnik und Immissionsschutz

 

 

Bernhard Graner-Sommer, Geschäftsführer GRANER + PARTNER INGENIEURE wird neuer Vizepräsident der IHK Köln  (Foto: © Astrid Piethan / IHK Köln)

Zum Beitrag der IHK

 

 

Auszeichnung durch die Europäische Union und das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

 

 

Anerkennung und Dank Deutschlandstipendium, Technology Arts Sciences TH Köln